Aktuelle Zeit: 16. Nov 2018 12:33

Arten von Springprüfungen

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 49

Arten von Springprüfungen

Beitragvon siggikutscher » 9. Mär 2010 12:57

Fehler/Zeit Springprüfung

In dieser Springprüfung erfolgt die Platzierung nach Fehlerpunkten. Bei gleicher Fehlerpunktanzahl ist die benötigte Zeit ausschlaggebend. Die niedrigere Zeit wird höher platziert. Sind Fehlerpunktanzahl und Zeit gleich, werden die entsprechenden Teilnehmer auf dem selben Platz platziert.

Fehler/Zeit Springprüfung mit Stechen

Wie Fehler/Zeit Springprüfung. Bei Strafpunktgleichheit auf dem ersten Platz wird ein einmaliges Stechen nach dem selben Verfahren durchgeführt. Sind im Stechen Fehlerpunktanzahl und benötigte Zeit bei mehreren Teilnehmern gleich werden diese Teilnehmer auf dem gleichen Platz platziert.


Zwei-Phasen Springprüfung:

Die erste Phase wird wie ein Fehler/Zeit Springen durchgeführt. Wird die erste Phase fehlerfrei überwunden, muss der Teilnehmer sofort mit der zweiten Phase beginnen. Die Zweite Phase kann als Fehler/Zeit, Stil- oder Zeitspringprüfung ausgetragen werden. Die Zeitwertung bezieht sich auf die benötigte Zeit zwischen der Ziellinie der ersten Phase bis zur Ziellinie der zweiten Phase. Platziert wird nach dem Ergebnis der zweiten Phase. Sind nicht genug Teilnehmer in die zweite Phase gekommen, wird auf das Ergebnis der ersten Phase zurückgegriffen.

Punktespringprüfung:

Bei der Punktespringprüfung gilt das Verfahren wie in einer Fehler/Zeit Springprüfung. Die Prüfung wird über einen Parcours mit entweder 6, 8 oder 10 Hindernissen ausgetragen. Diese Sprünge besitzen jeweils einen höheren Schwierigkeitsgrad. Für das Überwinden des ersten Sprungs gibt es einen Punkt, für den zweiten Sprung zwei Punkte, für den dritten Sprung drei Punkte usw.. Bei einem Fehler werden für den jeweiligen Sprung keine Punkte vergeben. Als Alternative zum letzten Hindernis kann es einen Joker geben, der doppelte Punktzahl bringt. Wird allerdings am Joker ein Fehler gemacht, werden diese Punkte vom bisherigen Ergebnis abgezogen. Die Platzierung erfolgt nach Punkten. Bei Punktegleichheit ist die gebrauchte Zeit ausschlaggebend. Fehlerpunkte werden von den Punkten abgezogen.

Glücksspringen:

Für ein Glücksspringen wird eine Zeit zwischen 60 und 90 Sekunden vorgegeben (in der Halle 45 Sekunden). In dieser Zeit muss der Teilnehmer die Hindernisse möglichst oft überwinden. Für jedes fehlerfrei überwundene Hindernis gibt es zwei Punkte, bei einem Fehler gibt es nur einen Punkt. Ist die festgelegte Zeit erreicht wird abgeläutet und der Teilnehmer muss noch das nächste Hindernis springen. Für dieses Hindernis werden keine Punkte berechnet. Die Zeit wird bis zum Auffußen nach dem letzten Sprung gemessen. Die Platzierung erfolgt nach der Punktzahl. Bei Punktzahlgleichheit entscheidet die schnellste Zeit.

Mächtigkeitsspringen / Barrieren-Springen:

Die rangierung erfolgt nur nach den Fehlerpunkten. Bei Fehlerpunktgleichheit werden bis zu vier Stechen durchgeführt. Sollte dann immernoch eine Strafpunktegleichheit auf dem ersten Platz herrschen, können weitere Stechen geritten werden. Bei diesen findet eine Erhöhung der Hindernisse statt. Beim Barrierenspringen werden eine bzw. zwei Sprungreihen aufgebaut.
LG,Siggi


Lebe jeden Tag, als sei es dein Letzter !!!
Benutzeravatar
siggikutscher
 
Beiträge: 87
Registriert: 03.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon flecky » 9. Mär 2010 17:16

Klasse Beitrag!
Bild
Tiere sind ein Stück Lebenskraft
LG Sylvia
Benutzeravatar
flecky
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10.2008
Wohnort: WW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon siggikutscher » 10. Mär 2010 13:06

:sleazy: :sleazy: :sleazy: Danke Chef....
LG,Siggi


Lebe jeden Tag, als sei es dein Letzter !!!
Benutzeravatar
siggikutscher
 
Beiträge: 87
Registriert: 03.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon flecky » 10. Mär 2010 14:05

LOL Weitermachen :mrgreen:
Bild
Tiere sind ein Stück Lebenskraft
LG Sylvia
Benutzeravatar
flecky
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10.2008
Wohnort: WW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon siggikutscher » 11. Mär 2010 08:59

"I do my verry Best...Miss Flecky " !!!! :giggle:
LG,Siggi


Lebe jeden Tag, als sei es dein Letzter !!!
Benutzeravatar
siggikutscher
 
Beiträge: 87
Registriert: 03.2010
Wohnort: NRW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon flecky » 11. Mär 2010 09:16

:mrgreen: :mrgreen:
Bild
Tiere sind ein Stück Lebenskraft
LG Sylvia
Benutzeravatar
flecky
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10.2008
Wohnort: WW
Geschlecht: nicht angegeben


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron