Aktuelle Zeit: 23. Nov 2017 17:50

Probleme mit färben

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 80

Beitragvon flecky » 25. Jan 2010 21:04

Hihi , weil ich da oben jemanden besucht habe :mrgreen: Und dachte mir das Nützliche mit dem Praktischen verbinden. Was mächtig in die Hose ging :roll:
Bild
Tiere sind ein Stück Lebenskraft
LG Sylvia
Benutzeravatar
flecky
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10.2008
Wohnort: WW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon flecky » 10. Mär 2010 21:36

So am wochenende versuch ich s nochmal mit dem Färben :-? Mal sehen obs klappt
Bild
Tiere sind ein Stück Lebenskraft
LG Sylvia
Benutzeravatar
flecky
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10.2008
Wohnort: WW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon flecky » 14. Mär 2010 22:31

Ich dreh echt durch :evil: Jetzt hab ich mir heute die Haare gefärbt, an den Stelle wo ich schon 100 mal drüber bin werden die endlich heller und am Ansatz wo ich noch NIE drüber bin haben die nen ROTSTICH bekomme anstatt blond... :evil: Ich hasse es langsam :evil:
Bild
Tiere sind ein Stück Lebenskraft
LG Sylvia
Benutzeravatar
flecky
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10.2008
Wohnort: WW
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon Strassenköterin » 16. Mär 2010 20:05

Manchmal hilft dann wirklich nur noch ein Friseurbesuch, der *Grund* reinbringen muss.

Ich hole mir immer die Farbe vom Friseur und färbe dann Zuhause.

LG Strassenköterin
Bild
Keine Beleidigung würde mich so hart treffen wie ein mißtrauischer Blick von einem meiner Hunde.
James Gardner

Nimm die Menschen so wie sie sind, es gibt keine anderen.
Benutzeravatar
Strassenköterin
Medizinfrau
Medizinfrau
 
Beiträge: 855
Registriert: 10.2008
Geschlecht: nicht angegeben

Beitragvon flecky » 16. Mär 2010 21:42

Sollte ich mal machen :(
Bild
Tiere sind ein Stück Lebenskraft
LG Sylvia
Benutzeravatar
flecky
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 8706
Registriert: 10.2008
Wohnort: WW
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron